Carboxy Therapie Neu!!

bkpam221233_carboxy_500 d641b7_57c2d9c1997342debef5b80a34d845d9 fotolia_carboxytherapierw

 Get gas shot and Lose weight

Carboxy Therapie 

Die Carboxy – oder auch Quellgastherapie ist nicht neu. Wie Herr Schaden im Sommer 2011 vorgetragen hat, gehen die Ursprünge der parenteralen Nutzung der Natürlichen Gases zu Heilzwecken auf den Anfang des 20. Jahrhunderts zurück. In den 1950er Jahren wurde die durchblutungsfördernde Wirkung für die Verbesserung der Wundheilung verwendet. Seit 1995 wird die Carboxytherapie zunehmend auch im Bereich der Medizinische Ästhetik eingesetzt. Studien weisen die Effektivität bei verschiedenen Indikationen nach, wie der Cellulite, lokalen Fettansammlungen oder der Hautalterung. Wird CO2 in oder unter die Haut gespritzt, ermöglicht es die gesteigerte Mikrozirkulation.

  • Verbesserung der Hautelastizität, – dichte und des Kollegengehalts
  • Verringerung von Hautfältchen
  • Lokalen Fettabbau

Diese einfach anzuwendende Therapieform ist schnell, kostengünstig und hervorragend mit einer Klassischen Mesotherapie zu Kombinieren. Darüber hinaus bietet sie besonders interessante Behandlungsoptionen für sonst schwierige Zonen wie die Augenregion ( Tränensäcke, Augenringe, – Ödeme, Krähenfüße, Fettprolaps ) den Hals oder ausgedehnte Striae (Dehnung Streife).

Kosten pro Zone    ab 60.-

 

Comments are closed